Dienstag, 24. August 2010

SWR2 Literaturnacht 27. August

Mammutlesung "Zettel's Traum"




"Håch : ’n Buch=schreibm iss ja Zauberei! "

Zehn Jahre schrieb Arno Schmidt an seinem Monumentalwerk "Zettels Traum" und eine Nacht lang lesen sechs Menschen daraus vor: Friedrich Forssman, Susanne Fischer und Joachim Kersten von der Arno-Schmidt-Stiftung, Doris Plöschberger, Thomas Kluge und Raimund Fellinger vom Suhrkamp Verlag Berlin stoßen im Möbelhaus Mondo aufeinander. Dies dürfte vor allem für die immer noch wachsende Fangemeinde Arno Schmidts eine spektakuläre Veranstaltung werden, ist es doch die erste Mammutlesung von einem seiner Werke überhaupt.
18:00 - 24:00 Uhr
und wer nicht kommen kann, holt sich die Lesung per Live Stream ins Wohnzimmer (oder auf den Balkon)

alle weiteren Veranstaltungen der SWR2 Literaturnacht

Keine Kommentare:

Kommentar posten